Datenschutzerklärung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Internetseite www.druckzentrum-hof.de. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Daher möchten wir Sie nachfolgend über Art, Umfang und Zweck der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner möchten wir Sie über die Ihnen zustehenden Rechte informieren.
Sollten Sie darüber hinaus noch Fragen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten haben, können Sie sich gerne an unsere Datenschutzbeauftragten wenden.



Kontakt zum Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden, welcher auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden zur Verfügung steht.
E-Mail: datenschutz@frankenpost.de



Wer ist verantwortlich für die Verarbeitung?

Verantwortlich ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.
Verantwortlicher im Sinne der DSGVO für die Verarbeitung der Daten auf dieser Website ist die:

Frankenpost Verlag GmbH
Druckzentrum
Schaumbergstraße 9
95032 Hof

Telefon: 0 92 81 / 81 62 53
Fax: 0 32 12 / 14 42 93 2
E-Mail: technik@frankenpost.de
Webseite: www.druckzentrum-hof.de



Verwendung der personenbezogenen Daten

Logfiles

Die Nutzung dieser Internetseite ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell die Einwilligung der betroffenen Person ein.

Bei jedem Zugriff auf eine unserer Internetseiten www.druckzentrum-hof.de und bei jedem Abruf einer Datei werden Zugriffsdaten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei beim Server unseres Providers gespeichert. Erfasst werden können:
• die verwendeten Browsertypen und Versionen,
• das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem,
• die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer),
• die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden,
• das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite,
• eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse),
• der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und
• sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Bei der Nutzung dieser Daten und Informationen zieht unser Unternehmen keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden benötigt, um:
• die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern,
• die Inhalte unserer Internetseite zu optimieren,
• die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie
• um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

Diese anonym erhobenen Daten werden einerseits zu statistischen und zusätzlich aus Gründen der Datensicherheit ausgewertet. Ihre Daten werden bei unserem Hosting-Dienstleister gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte findet zu kommerziellen Zwecken findet nicht statt. Die anonymen Daten werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im oder vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden, Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieses Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Internetseite ermöglicht.

Es wird unterschieden zwischen:
• Technisch notwendigen Cookies
• Cookies zur Reichweitenmessung

Diese verschiedenen Arten werden in den folgenden Kapiteln genauer beschrieben.
Ihre Daten werden an unseren Hosting-Dienstleister weitergegeben.

Technisch notwendige Cookies

Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.
Technisch notwendige Cookies sind nicht zwingend erforderlich, um die Internetseite anzuzeigen. Einige Funktionen der Internetseite können ohne diese Cookies jedoch nicht ordnungsgemäß verwendet werden. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit, eine Deaktivierung dieser Cookies kann durch Einstellung des jeweiligen Browsers vorgenommen werden.

Cookies zur Reichweitenmessung

Cookies zur Reichweitenmessung sammeln Informationen über die Nutzungsweise der Internetseite, z.B. Website-Aufrufe oder Fehlermeldungen. Diese Cookies speichern keine Informationen, die eine Identifikation des Nutzers zulassen. Die gesammelten Informationen werden ausschließlich aggregiert und somit anonym ausgewertet.



Löschung und Sperrung der Daten

Wir speichern personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist. Eine Verlängerung des Zeitraumes zur Aufbewahrung ist nur dann notwendig, wenn geltende Gesetze und Vorschriften dies verlangen.
Im Anschluss an die Aufbewahrung, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.



Keine Datenübermittlungen an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nicht statt, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet. Soweit externe Dienstleister mit Ihren personenbezogenen Daten in Berührung kommen, haben wir durch rechtliche, technische und organisatorische Maßnahmen sowie durch regelmäßige Kontrollen sichergestellt, dass diese die Vorschriften der Datenschutzgesetze einhalten.



Rechte der betroffenen Person (Ihre Rechte)

Recht zur Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde

Wir sind gemäß Art. 13 DSGVO verpflichtet, Sie auf Ihr Recht zur Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde hinzuweisen.

Auskunftsrecht

Sie sind gemäß Art. 15 DSGVO jederzeit berechtigt, gegenüber dem Verantwortlichen um Auskunft zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu ersuchen.

Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung

Gemäß Art. 16, 17, 18 DSGVO können Sie jederzeit gegenüber dem Verantwortlichen die Berichtigung, Löschung und Einschränkung einzelner personenbezogener Daten verlangen.

Widerrufsrecht

Sie können jederzeit von Ihrem Widerrufsrecht, ohne Angabe von Gründen, Gebrauch machen. Dies hat zur Folge, dass Ihre erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft erlischt. Ihnen steht ebenfalls das Recht zu, bestimmte Punkte der Einwilligungserklärung abzuändern. Bitte übermitteln Sie Ihren Widerruf ausschließlich postalisch, per E-Mail oder Fax an

Frankenpost Verlag GmbH
Druckzentrum
Schaumbergstraße 9
95032 Hof

datenschutz@frankenpost.de
Fax: 0 32 12 / 14 42 93 2

Freiwilligkeit der Einwilligung

Besteht zwischen dem Einwilligenden und der Verantwortlichen ein Arbeitsverhältnis, darf es dem Einwilligenden nicht negativ angelastet werden, wenn die Einwilligung verweigert wird. Es muss eine freiwillige Entscheidung des Einwilligenden vorliegen.



Stand: 06.02.2019



[ Impressum ]   [ Kontakt ]   [ Datenschutz ]